Sauerteig I: Vollkornbrote & Kornkleingebäck, 9. Juni 2018

Elisabeth RuckserTages-Workshop

IMG_4323

Vollkornbrot & Kornkleingebäck:
Wie „führt“ man Sauerteig? Wie „füttert“ man ihn? Wie funktioniert die alte Bäcker-Technik des „Quellstücks“ zum Verarbeiten von Getreide-Körnern, -Flocken oder -Schrot? Was ist der Unterschied zwischen Vollmehl und Vollkorn? Wie forme ich Sesamknopf und Knusperspitz? Und welche Hitze braucht es zum Backen?
In diesem Workshop, unserem „Klassiker“, arbeiten wir mit Roggen, mit der traditionellen Waldviertler Ur-Roggensorte Waldstaudekorn, sowie mit Weizenmehlen; alle natürlich in Bio-Qualität und größtenteils unmittelbar in der Region angebaut.

Kursinhalt: Allgemeine Getreide- und Mehlkunde; Roggen-Sauerteig richtig ansetzen, verarbeiten, aufbewahren & führen; Brot wirken, formen & backen, Verwendung und Ansetzen von Vorteig, Kleingebäcke formen & backen,

Workshop mit Fritz Potocnik und Elisabeth Ruckser
Dauer: 10.00-17.00 Uhr
Preis: € 162,– (inkl. Brot & Gebäck zum Mitnehmen, Mittagsimbiss mit regionalen Bio-Produkten, Rezeptunterlagen vom Kurs)
Ort: Backstube BROTocnik, Burgerwiesen

Die Workshops finden ab einer Teilnehmeranzahl von 12 Personen statt. Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Eintreffens berücksichtigt, sollte es Wartelisten geben, werden Sie verständigt. Hier finden Sie Informationen zu unseren Zahlungs- und Stornobedingungen.

Anmeldungen per Mail unter elisabeth@ruckser.net, bei speziellen Rückfragen stehen wir auch gerne telefonisch unter +43 664 3111484 zur Verfügung.